About

Oh hi …

Und dann sitzt man auf einmal da und soll einen Text über sich selbst schreiben. Ich denke, das ist der Moment, in dem man zum ersten Mal im Leben so wirklich über sich selbst nachdenkt … zumindest geht es mir gerade so und deshalb schreibe ich das wahrscheinlich auch.
Also hallo Welt, hallo Universum und hallo an jeden, der bis hier in gelesen hat! Du machst mir wirklich Mut! Jetzt noch den Bogen zur Fotografie zu spannen ist eigentlich unmöglich, deswegen fange ich einfach an.

Für mich ist ein Foto mehr als ein Foto, es ist ein eingefrorener Moment, der so niemals wieder kommt. Sozusagen ist es eine kleine Geschichte zwischen dem Fotografen, dem Model und dem Betrachter. Ich liebe Fotos, die einen Ausdruck haben, die einen fesseln und nicht mehr los lassen, bei denen man ein bestimmtes Gefühl vermittelt bekommt. Freude, Stärke, Trauer? Für mich sind echte Fotografien wertvoller als schöne , denn nicht alles was echt ist, ist schön und nicht alles was schön ist, ist echt.

Sobald ich die Kamera in der Hand halte bin ich wie gebannt. Fotografieren entfacht in mir eine Leidenschaft, die mich alles um mich herum vergessen lässt. Was macht es mir da schon aus, durch den Regen zu laufen, mich auf den dreckigen Boden zu knien oder sogar zu werfen? Ist doch egal, wenn die Beine von Disteln zerkratzt sind und den fiesen Bremsenbiss habe ich sowieso vergessen, wenn ich die Fotos bearbeiten kann.

Ich liebe die Fotografie und das, was sie ausdrücken kann. Um ein ehrliches Bild zu schaffen, möchte ich mit jedem vor der Kamera eng zusammen arbeiten und bin darauf bedacht, dass alle sich beim Shooting wohl fühlen und Spaß haben. Besonders liebe ich an diesem Job, dass ich dabei wirklich niemals das Lachen verliere. Auch wenn ich vollkommen kaputt und dreckig nach Hause komme, bin ich unendlich dankbar für das, was ich machen darf und die netten Menschen mit denen ich zusammen arbeite.
Lasst uns zusammen Momente einfrieren, die von Liebe und Mut, Freude und Stärke und von dem Leben erzählen!

Und jetzt freue ich mich von euch zu hören und vielleicht ein Teil eines ganz besonderen Momentes zu werden, beobachtet durch die Linse meiner Kamera.

Lavinia